Am 20. Januar 2018 startet der nächste Landkreislauf

Letzte Informationen (19.01.18):
Ich habe den Abschnitt zwischen Tankumsee und Weyhausen heute noch einmal inspiziert. In anderen Bereichen, wo wir durch Wald laufen, kann ich nach dem Sturm nicht garantieren, dass da nicht mal ein Ast oder ein ganzer Baum im Wege liegt, aber  dort müsste man überall Hindernisse umgehen können. Sieht also alles soweit gut aus! Einstellen müsst ihr euch allerdings auf ein paar matschige Abschnitte und ein wenig Regen.

Bitte in Adenbüttel nicht direkt vor der Sporthalle parken, sondern entlang der Algesbütteler Straße. 
Während des Laufs führen wir Listen, in die sich alle Teilnehmer eintragen können (nicht müssen). Die Listen ermöglichen die Zusendung einer persönlichen Urkunde, die jede(r) per mail erhält, wenn ich von ihm/ihr eine E-Mail-Adresse kenne und die gelaufene Strecke. 

Wie in 2017 wollen wir wieder Orte anlaufen, in denen Läufe der Laufcup-Serie Wolfsburg-Gifhorn stattfinden oder einmal stattgefunden haben. 
Den Start haben wir deshalb nach Adenbüttel verlegt, wo seit über 20 Jahren (fast) immer im Juni der Ratsherrenlauf stattfindet. Der nächste größere Ort ist Leiferde und so geht es dann weiter über Seershausen, Meinersen und Wilsche nach Gifhorn.
Das letzte Drittel führt von Gifhorn über Weyhausen nach Hoitlingen, wo in 2018 zum ersten Male ein Cup-Lauf stattfinden wird. 

Aufgrund der letzten Regenfälle haben wir uns entschlossen, hinter Tappenbeck eine etwas kritische Wegstrecke zu umgehen. Die Gesamtstrecke verlängert sich dadurch um ca. 1,3 km. Wegen solcher kurzfristigen Maßnahmen empfehlen wir, in den Tagen vor dem Lauf noch einmal auf diese Seite zu schauen! 
Wer vor dem Start eine Mitfahrgelegenheit nach Adenbüttel sucht, sollte sich melden, wir haben dafür aber voraussichtlich nur wenige Plätze.

Wie immer bieten wir einen Rücktransport nach dem Lauf an. Diese Transporte starten etwa um 17:30 in Hoitlingen und fahren auf jeden Fall nach Gifhorn, Meinersen und Adenbüttel, nach Bedarf auch zu anderen Stellen an der Strecke. Bitte unbedingt anmelden, wenn daran Interesse besteht!

                    Link zur Strecke

   Die nachfolgenden Pläne helfen euch bei eurem individuellen Ein- und Ausstieg: